Da Johann 2012

Im Jahr 2015 konnten wir unsere erste limited Edition vom  „da Johann“  Whisky präsentieren.  Der  Austrian Single Malt Whisky wird aus Dinkel- und Gerstenmalz mit Quellwasser schonend produziert.  Die ersten beiden Jahre liegt er im gebrauchten Rotwein Eichenfass. Der Brennmeister ist gebürtiger Kremser und lässt seinen Whisky in heimatlichen Weinfässern reifen.

Zu guter Letzt darf der Whisky ins neue Eichenfass. Die Fassbinderei  Schneckenleitner aus Waidhofen an der Ybbs hat uns aus der Mostviertler Eiche kleine 100 Liter Fässer gebaut.  Das besondere Toasting lässt den weichen Vanilleton und den aromatischen Geruch zum Vorschein kommen.  Die kleinen Fässer bieten viel Oberfläche, um den Whisky reifen zu lassen. Nach dreijähriger Hege und Pflege kommt „da Johann“ in die Flasche.

Peter Bruckner hat bei der Taufe des  Whiskys die ersten beiden Flaschen seinen Kindern Benjamin und Kerstin gewidmet. Mit dieser schönen Geste machte „da Johann“ seine ersten Schritte.  Vier Monate später war die limitierte Erstabfüllung ausverkauft.