Fruchtbiere

Bio Dirndlbier

"Sag niemals Radler zu mir!"

Stammwürze: 9,5°
Alkohol: 4,2 %
Hefe: obergärig
kirschrote Farbe

Unser Dirndlbier ist gebraut wie ein belgisches Fruchtbier. Obergärige Hefe, Rohssaft direkt von der Familie Gatterer in Obergrafendorf im Dirndltal. Ein trockenes, fruchtiges Bier, das durch das Spiel zwischen Fruchtsäure und Aromen der Kornelkirsche besticht. Der Rohssaft wird mit vergoren und daraus entsteht eine unverwechselbare Farbe sowie die einzigartigen Dirndlaromen im Bier. Das Dirndlbier ist leicht gehalten, die Dirndlfrucht ist farblich sowie geschmacklich sehr beherrschend und zaubert ein Fruchterlebnis auf die Zunge. Empfohlene Trinktemperatur 7° bis 9° Celsius. Flaschengärung.

1. Wachauer Marillenbier

Stammwürze: 12,5°
Alkohol: 6,0 %
Hefe: obergärig

Das 1. Wachauer Marillenbier ist gebraut wie ein belgisches Fruchtbier. Obergärige Hefe, Rohssaft direkt von der Familie Dockner aus Höbenbach in der Wachau. Der Rohssaft wird mit vergoren und daraus entsteht eine eigene Komposition aus Marille und Bier.  Diese Kollaboration zwischen Josef Dockner und Peter Bruckner hat ein einzigartiges Bier entstehen lassen welches in Österreich seines gleichen sucht. Empfohlene Trinktemperatur 7° bis 9° Celsius

Wilde Quitte

Stammwürze: 8,9°
Alkohol: 3,5 %
Hefe: obergärig

Die Wilde Quitte oder Zierquitte ist in Österreich noch nicht sehr verbreitet. Diese sehr zitronige Frucht ergänzt sich perfekt mit Bier. Die Wilde Quitte ist mit leichten 3,5 Vol. % Alc. leicht, aber sauer macht trotzdem lustig. Die Wilde Quitte ist der perfekte Radler Ersatz und eignet sich zu jeder Tageszeit als fruchtiges Kracherl zwischendurch. Den Wilde Quitten Rohsaft beziehen wir von Thomas Drdak mit seinen Ötscher Foods Handel.